Winterlandschaft im Salamanderpark

Der Salamanderpark in Kornwestheim – unweit von Stuttgart – eignet sich an manchen Tagen besonders für schöne Schnappschüsse. Der Park entstand im Jahr 1958 und bietet ein schönes Ausflugsziel, um einfach mal abzuschalten und die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen. Dabei ist es egal, ob man sich im Winter oder im Sommer an diesen Ort begibt. Er ist etwa 9,5 Hektar groß und unterteilt sich in zwei Teile, welche durch eine Hauptstraße unterbrochen sind.

Auf unserer kleinen Fototour – die wir ab und an gerne einmal unternehmen – gelang uns dieser Schnappschuss, der mithilfe von Photoshop ein klein wenig aufgewertet wurde. Ich persönlich mag die dunkle Atmosphäre auf Bildern sehr und so habe ich lediglich ein wenig mit den Farben und der Belichtung gespielt. All zu sehr verfälschen wollte ich das Bild nicht, denn es bietet schon von sich aus ein sehr interessantes Kunstwerk.

Der See war an diesem Tag zum Teil an der Oberfläche gefroren und bildete schöne kreisförmige Muster ab. Die Kamera war durch den leichten Schneefall an der Linse stellenweise etwas nass geworden, wodurch sich die zusätzlichen Punkte auf dem Bild ergaben. Im Hintergrund ist ein alter Baum zu sehen, der fast schon der Blickfänger auf diesem Bild ist.

Wenn du gerne mehr unserer Schnappschüsse sehen möchtest und du dich auch für Motive aus dem Bereich Landschaften oder Eisenbahn interessierst, dann ist die Website unseres Fotoprojekts die richtige Anlaufstelle für dich. Wir arbeiten derzeit zudem hart daran, eine neue Plattform auf die Beine zu stellen. Diese soll dir Interaktionen ermöglichen, so dass du unsere Bilder bewerten und kommentieren kannst. Selbstverständlich freuen wir uns auch darüber, wenn du eines unserer Bilder mit deinen Freunden teilst.

Wenn du selbst auch ein paar schöne Schnappschüsse hast, so kannst du bald auch ein Teil der Plattform werden. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

 

Kategorien: Aus dem Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »