Über uns

Wer bloggt hier?


IMG_3495

Hallo, mein Name ist Lukas. Ich bin im Jahr 1994 geboren und studiere derzeit Wirtschaftsinformatik.

In meiner Freizeit habe ich mich schon immer sehr für Computertechnik interessiert. Begonnen hat alles auf einem PC mit Windows 95, mit dem ich immer mal wieder neue Dinge ausprobiert habe. Als ich dann etwas älter wurde, waren die Wünsche auch etwas größer. Mich hat das Erstellen von einfachen Websites sehr interessiert und so begann ich, selbst eigene Websites zu erstellen. Diese waren jedoch absolut nicht internettauglich und hätten wohl auch niemanden angelockt.

Als ich dann ernsthaft mit HTML anfing wollte ich natürlich immer noch meine eigene Seite haben. Jedoch hielt mich irgendetwas immer wieder davon ab und das Projekt habe ich nie umgesetzt. Nachdem ich dann über die Schule mit PHP anfing, wagte ich mich an eine eigene kleine Webapplikation. So entstand mein Intranet, das ich privat mit Freunden und Familie für den Informations- und Datenaustausch nutze. Als es jedoch schwieriger wurde neue Ideen auf meinem privaten Server umzusetzen, entschied ich mich für einen Webhoster. Dort kam dann auch der Blog hinzu, in dem ich anderen Leuten gerne Informationen und Ideen weitergeben möchte. Denn ich denke nur gemeinsam kann man wirklich etwas vorantreiben.

Nach der Schule wollte ich unbedingt etwas mit Computern machen und so entschied ich mich für die Wirtschaftsinformatik. Dort geht es nicht nur um die Informatik an sich, sondern auch um betriebswirtschaftliche Grundlagen. Wirtschaftsinformatiker sind im Allgemeinen das Bindeglied zwischen den Programmierern und den Betriebswirtschaftlern. Unser Fokus liegt daher oft auf den betrieblichen Informationssystemen, die aus der heutigen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken sind.

Im Studium kam ich dann auch erstmals zu C#, was ich von Beginn an sehr interessant fand. Da ich schon im Voraus ein paar wenige Kenntnisse im Bereich Java hatte, fiel mir der Einstieg nicht ganz so schwer. Wenn ich jedoch heute ein Tool für private Zwecke schreibe, greife ich lieber auf Java zurück. Ich finde Java sehr interessant und besonders die Plattformunabhängigkeit gefällt mir sehr.

Wenn der Strom mal ausfällt oder ich eine Abwechslung brauche, beschäftige ich mich gerne mit meinen Hunden. Als weiteren Ausgleich habe ich das Geocachen begonnen und möchte das auch gerne ab und an weiter machen. Über die kalte Jahreszeit ist es meiner Meinung nach jedoch nicht so geeignet, da man doch ziemlich schnell anfängt zu frieren. Sobald das Thermometer jedoch wieder humane Temperaturen anzeigt, wird das natürlich fortgeführt.


IMG-20160201-WA0002

Ich heiße Marc, bin im Jahre 1988 geboren und bin derzeit als variabler Ausbilder bei der DB tätig.
In diesem Blog bin ich veranwortlich für die Bereiche Geocachen und auch die DB, heißt die Miniaturausgabe davon. Ich bin auch in mehreren Vereinen tätig, wo ich meine Erfahrungen mit der Modellbahn probieren und testen kann. Die Ergebnisse meiner „Studien“ werde ich dann hier, sofern es meine Zeit zulässt, veröffentlichen. Desweiteren bin ich auch viel an der frischen Luft um die kleinen oder auch großen Dosen mittels milliardenteurer Satelitentechnik zu suchen und natürlich auch zu finden. Über das Geocachen werde ich hier auch einiges kund tun, aber natürlich ohne die genauen Daten oder Lösungen der Caches zu verraten.