0%

Was versteht man im Allgemeinen unter Smarthome?

Correct! Wrong!

Unter Smarthome versteht man im Allgemeinen die Vernetzung des eigenen Zuhauses. Das fängt bei Lampen an und geht bis zur Vernetzung von Thermostaten. Viele interessante Informationen und Beiträge findet man dazu in der Kategorie Smarthome.

Welcher Sprachassistent benötigt keine Bridge zur Steuerung?

Correct! Wrong!

Eine Bridge vernetzt Geräte wie Lampen und stellt diese im Netzwerk zur Verfügung. Dadurch lassen sie sich über das Smartphone oder eine Sprachsteuerung kontrollieren. Der Amazon Echo Plus benötigt keine Bridge und steuert Geräte direkt.

Welche Sprachsteuerung hat sich im Bereich Smarthome noch nicht etabliert?

Correct! Wrong!

Cortana ist aktuell hauptsächlich auf Windows Computern zu finden. Sie findet Informationen im Internet und kann Programme starten, um so den Benutzer bei seiner Arbeit zu unterstützen. Im Bereich Smarthome konnte sie sich bislang leider noch nicht etablieren und hinkt anderen Sprachsteuerungen hinterher.

Welcher Funkstandard braucht keine Batterien in seinen Aktoren?

Correct! Wrong!

EnOcean ist ein Funkstandard, welcher keine Batterie oder Anschluss an die Steckdose braucht. Schalter erzeugen beim Bedienen einen kurzen Stromimpuls, welcher für das Übertragen des Signals ausreicht. Das macht den Funkstandard sehr flexibel und pflegeleicht. Beschrieben habe ich diesen Funkstandard nochmals im Beitrag über den Weg zum eigenen Smarthome.

Was kann man mit Smarthome erreichen?

Correct! Wrong!

Laut dem Smart Home Monitor 2017 nutzen 59,7 % der Befragten ihr Smarthome für das Energiemanagement. Dadurch möchten sie Heizungs- und Stromkosten sparen und die Energien gezielter nutzen.

Welchen Funkstandard nutzt AVM für seine Smarthome-Produkte?

Correct! Wrong!

AVM hat mit der FritzBox ein absolut tolles Produkt auf dem Markt. Es ist nicht nur ein Router, sondern auch eine Telefonbasis und Smarthome-Zentrale. Sie ist multifunktional und damit für den Heimbereich die erste Wahl. Im Hinblick auf Smarthome gibt es einen passenden Beitrag in dem der Frage nachgegangen wird, ob sie die die beste Zentrale für Smarthome ist. Für die Steuerung des Smarthomes setzt AVM den Funkstandard DECT ein, welcher eine hohe Reichweite aufweist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Alarmanlage und einem Alarmmeldesystem?

Correct! Wrong!

Alarmanlagen sind zertifiziert, während Alarmmeldesysteme meist nur darauf aufmerksam machen, dass etwas im Haus vor sich geht. Ein Alarmmeldesystem ersetzt daher keine zertifizierte Alarmanlage und man sollte gerade im Hinblick auf die Versicherung an dieser Stelle vorsichtig sein. Genauer kann man dies nochmals im Beitrag Der Weg zum eigenen Smarthome nachlesen.

Was vernetzen die meisten Einsteiger im Bereich Smarthome?

Correct! Wrong!

Lampen sind meist der Einstieg ins Smarthome. Manche vernetzen auch ihre Steckdosen zu Beginn und arbeiten sich dadurch immer weiter in die Materie ein. Auch wir haben einmal so begonnen und unsere Erfahrungen findest du im Beitrag Smarthome nach einem Jahr der Nutzung.

Wie nennt man das vernetzte Lampensystem von Ikea?

Correct! Wrong!

Ikea möchte auch etwas vom Smarthome-Geschäft haben. Daher haben sie eine Alternative zu Philips Hue sowie Osram Lightify entwickelt und es Tradfri genannt. Dieses System lässt sich ebenfalls über eine App steuern. Auch die Steuerung über Sprachassistenten soll möglich sein. Bei unserem Test klappte dies mit der integrierten Bridge im Amazon Echo Plus leider nicht.

Was versteht man unter einem Skill?

Correct! Wrong!

Skills sind Erweiterungen für den Amazon Echo. Sie dienen dazu, ihn mit weiteren Funktionen auszustatten. So ist es möglich, Wikipedia zu durchsuchen und noch mehr aus der Sprachsteuerung zu machen. Skills können von jeder Person entwickelt werden, was für ein breites Angebot an Erweiterungen sorgt.

Wodurch heben sich die Steckdosen von AVM von der Konkurrenz ab?

Correct! Wrong!

Die Steckdosen von AVM bieten nicht nur die Möglichkeit des Ein- und Ausschaltens. Sie messen die Temperatur im Raum und geben an, wie viel Energie im Augenblick oder insgesamt verbraucht wird und wurde. Das macht sie für den Einsatz im Smarthome fit. Man kann beispielsweise den Stromverbrauch messen und damit feststellen, ob ein Gerät derzeit aktiv ist. Ein weiteres Szenario für die Steckdosen und allgemeine Infos zu diesen, findest du im Beitrag Fritzbox - Die beste Zentrale für Smarthome.

Gibt es Staubsaugerroboter, die mit dem Amazon Echo kompatibel sind?

Correct! Wrong!

Es gibt Staubsauger, welche durch den Amazon Echo gesteuert werden können. Hierfür ist die Vernetzung mit dem Amazonkonto notwendig. Als Beispiel ist hier der Proscenic 790T zu nennen. Ob man das braucht, ist natürlich eine andere Frage. Diese kann nur jeder individuell für sich selbst beantworten.

Wovon ist bei Smarthome abzuraten?

Correct! Wrong!

Smarthome ist nicht nur schön, sondern hat auch Schattenseiten. Daher sollte man dringend auf Datenschutz und Sicherheit achten. Sonst hat man definitiv nicht viel Spaß mit seinem smarten Zuhause. Doch mit ein wenig Achtsamkeit und kritischem Hinterfragen, steht der Vernetzung nichts im Wege.

Bist du bereit für Smarthome? Mach hier den Test!
Bist du schon ein Profi?
Du hast so viele Fragen richtig beantwortet, dass du schon fast ein kleiner Profi bist! Herzlichen Glückwunsch. Es ist nicht einfach im Smarthome-Dschungel den Durchblick zu behalten, doch du scheinst das gut hinzubekommen.Solltest du Fragen zu einzelnen Themen oder einen Vorschlag für eine weitere Frage im Quiz haben, darfst du uns gerne kontaktieren. Gerne nehmen wir auch dein Feedback entgegen.
Du bist gut!
Zwar hast du nicht die volle Punktzahl erreicht, jedoch kannst du ein gutes Grundwissen vorweisen. Das ist beeindruckend, denn schließlich ist die Thematik nicht einfach. Wenn du weiter am Ball bleibst, wird aus dir noch ein kleiner Profi.Solltest du Fragen zu einzelnen Themen oder einen Vorschlag für eine weitere Frage im Quiz haben, darfst du uns gerne kontaktieren. Gerne nehmen wir auch dein Feedback entgegen.
Nicht verzweifeln
Smarthome ist ein modernes und komplexes Thema. Es gibt kaum Standardisierung und jeder Hersteller macht sein eigenes Ding. Es ist daher verständlich, dass man noch nicht den kompletten Durchblick hat. Wenn du jedoch ein wenig über das Thema liest und offen für Neues bist, wirst auch du das Thema Smarthome meistern.Solltest du Fragen zu einzelnen Themen oder einen Vorschlag für eine weitere Frage im Quiz haben, darfst du uns gerne kontaktieren. Gerne nehmen wir auch dein Feedback entgegen.

Share your Results:


Das Smarthome Quiz basiert zum Großteil auf Beiträgen aus dem Blog. Bei uns kannst du vieles nachlesen, wenn du gerne mehr Informationen zu einer Frage hättest.

Gerne darfst du uns auch direkt kontaktieren und uns dein Feedback zum Quiz abgeben. Für Anregungen zu neuen Fragen sind wir jederzeit offen. Offene Fragen beantworten wir dir auch gerne direkt.

Translate »