ioBroker - erweiterbar und flexibel

ioBroker Objekte

Was ist ioBroker?

Hierbei handelt es sich um eine offene IoT-Plattform, welche unterschiedliche Geräte in deinem Smart Home miteinander verbindet und kombiniert. Das eröffnet dir die Möglichkeit, über Hersteller hinweg eine Hausautomation zu erstellen. Ähnlich wie OpenHAB positioniert ioBroker sich somit als Generalsystem, welches sich hierarchisch gesehen über alle anderen Zentralen in deinem Smart Home positioniert und damit der Chef in deinem digitalen Zuhause ist.

Das System wurde dafür entwickelt, dass du es sogar auf kleinen Einplatinencomputern, wie beispielsweise dem Raspberry Pi, betreiben kannst. Dir gibt das die Möglichkeit günstig in den Bereich der Hausautomation einzusteigen.

Das System verfügt über eine große Community und ist eines der beliebtesten Systeme für Smart Home. Die Community beantwortet dir nicht nur deine individuellen Fragen, sondern widmet sich auch der Weiterentwicklung des Systems.

Beiträge zu diesem Thema

Wolltest du schon immer einmal wissen, was ioBroker ist und was du damit anstellen kannst? Ich habe mir das System angesehen und helfe dir beim Einstieg in die smarte Welt mit deinem eigenen Smart Home. Klingt gut? Dann schau mal vorbei.

Zum Einstiegsbeitrag von ioBroker

Lass uns einen gemeinsamen Blick auf den Aufbau von ioBroker werfen, damit wir dieses System besser verstehen können. Durch das Verständnis wird es uns beiden später viel leichter, unser Smart Home richtig einzurichten. Hast du Lust drauf?

Zum Aufbau von ioBroker

In diesem Beitrag habe ich meine Regel von OpenHAB zu ioBroker verschoben und entsprechend angepasst. Die Spülmaschine kann mir nun über den Amazon Echo mitteilen, sobald sie fertig ist.

Zur smarten Spülmaschine

Wenn du gerne wissen möchtest, welche Komponenten du mit deinem Smart Home vernetzen kannst, wirst du im Smarthome Kompendium fündig. Dort werden sämtliche Komponenten aufgelistet, die in Kombination mit ioBroker genutzt werden können.

Zu den kompatiblen Produkten