Grundaufbau einer Website

Veröffentlicht von Lukas am

Wie komme ich zur eigenen Webseite?

Viele stellen sich die Frage, wie sie am besten mit ihrer eigenen Website beginnen. Zugegeben, die Frage habe auch ich mir gestellt.

Ich persönlich habe damit begonnen, mir ein Grundgerüst für eine Seite zu schreiben. Ein Menü entworfen, ein Layout gemacht, usw.

web-exampleErst als ich dann mit den einzelnen Elementen zufrieden war, habe
ich diese zu einem Gesamtbild zusammengefügt.
Damit ich mir dann noch eine Menge Schreibarbeit ersparen kann, habe ich mir aus PHP-Dateien einen Kopfbereich der Seite und
einen Fußbereich erstellt.
Diese zwei Teile füge ich dann später auf jeder Seite ein, so dass automatisch bereits die Verlinkung für die Style-Datei (und eventuell noch weiteres) gemacht ist.

Weiterhin habe ich mir in einer HTML-Datei mein Menü für die Website angelegt und dieses in die Kopfdatei eingebunden. So kann ich das Menü ganz einfach innerhalb der Kopfdatei in den HTML-Tags positionieren und mir das ideale Grundgerüst für eine Seite bauen.

Leider gab es bei meinem Grundgerüst ein kleines Problem. Wie definiere ich Überschriften über dem Menü, wenn das Menü über die Kopfdatei bereits an einer Stelle eingebunden ist?

Die Antwort nennt sich: PHP.

In die Kopfdatei füge ich mit PHP eine Ausgabe ein in den Form:

echo $file;

Die Variable $file wird ebenfalls über die Kopfdatei eingebunden in die entsprechende Seite, welche angezeigt werden soll.

In der anzuzeigenden Seite habe ich dann als aller erstes innerhalb von PHP-Tags den Inhalt der Variable vergeben.
Auf der Startseite schreibe ich also:

$file = "Startseite";

Somit wird beim Aufruf der Startseite die Variable belegt, noch bevor ich durch die Kopfdatei auf diese zugreife, um sie auszugeben.

Möchte ich nun eine neue Seite in die bestehende Website einfügen, so muss ich lediglich einen Eintrag ins Hauptmenü (eigene Datei) machen und die Kopf- sowie Fußdatei in die Seite einfügen.

Eleganter wäre es nur über eine wirklich selbst programmierte Seite in PHP, welche als Backend eine Datenbank nutzt, in der sämtliche Inhalte gespeichert sind. Allerdings stellt das auch einen sehr großen Aufwand dar, was für eine einfache Website nicht unbedingt nötig ist.

Solltet Ihr Fragen bezüglich meines Grundgerüsts haben, dann schreibt sie in die Kommentare. Ich werde bemüht sein, euch schnellstmöglich zu helfen.

Vertiefe dein Wissen:  Datenvolumen: Das ewige Leiden

Weitere Informationen zum Beginnen eines Webprojekts findest du auch in einem anderen Beitrag.

Kategorien: Web - Das Online-Leben

Avatar-Foto

Lukas

Als Softwareentwickler und Projektmanager mit einem Master of Science in Wirtschaftsinformatik weiß ich genau, wie die Dinge in der IT zu funktionieren haben. In meinem Blog kombiniere ich seit mehr als 7 Jahren mein Wissen mit meiner Neugier im Bereich Smart Home. Transparenz und Praxisnähe stehen für mich dabei im Vordergrund. Mein Fokus liegt vor allem auf der Software ioBroker, da ich mein eigenes Smart Home damit betreibe. Meine Beiträge basieren somit nicht nur auf theoretischem Know-how, sondern auch auf praktischen Erfahrungen aus meinem vernetzten Zuhause. Mein persönliches Ziel ist es, dir Einblicke in das Smart Home zu geben, die dich wirklich voranbringen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert