Wer einen Amazon Echo sein Eigen nennt, stößt sehr schnell auf die große Datenbank an Skills. Dabei stellt sich auch oft die Frage, welche sind denn die besten Alexa Skills für den Echo? Und bei der großen Auswahl ist das gar nicht so einfach. Dass Alexa dann noch ständig einen Skill für irgendwelche Funktionen aktivieren möchte, macht die Sache nicht leichter. Das kenne auch ich aus der täglichen Praxis. Leider.

In diesem Artikel möchte ich gerne mit dir einen Blick auf die Vielzahl von Alexa Skills werfen. Diese riesige Unmenge an Erweiterungen, die Amazon zwar sehr gut kategorisieren kann, jedoch ein Überblick fehlt. Auch mir fällt es dabei extrem schwer, eine Liste und Reihenfolge zu erstellen.

Daher versuche ich in diesem Artikel einen Überblick über verschiedene Kategorien zu geben und auch den einen oder anderen unbekannteren Skill mit aufzunehmen. Ganz wichtig ist daher für mich, dass wenn du einen Skill hast der in der Liste fehlt, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Idealerweise nennst du kurz den Namen des Skills und erklärst in 1-2 Sätzen, warum dieser Skill deiner Meinung nach in diese Liste gehört. Das würde mir bei der Einordnung sehr helfen. Einen Link zum Skill musst du nicht setzen, man findet sie ja doch recht einfach. Zumindest solange der Name stimmt.

Wenn dir noch nicht bekannt ist, was Alexa Skills eigentlich sind, dann rate ich dir zu meinem Artikel über dieses Thema. Dort habe ich dir auch schon eine kurze Liste an Skills präsentiert, die ich gerne nutze oder zu diesem Zeitpunkt genutzt habe.

10,00 EUR smart gespartBestseller Nr. 1
TP-Link Tapo Smart WLAN Steckdose,Alexa Steckdose 4er Pack, Smart Home WiFi Steckdose, Alexa Zubehör,funktioniert mit Alexa,Google Home,Tapo App, Sprachsteuerung, Fernzugriff,Kein Hub notwendig, Mini*
  • FERNBEDIENUNG und SPRACHSTEUERUNG - Schalten Sie alle angeschlossenen Geräte sofort über die...
  • TIMER und ZEITPLAN - Mit den Planungs- und Timer-Funktionen können Sie Wochenplanungs- und...
  • ABWESENHEITSMODUS - Schaltet Geräte automatisch ein und aus, um den Eindruck zu erwecken, dass...

Zuletzt aktualisiert 25.05.2022 / (*) Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein.

Skills für Musik und Audio

Starten wir mit einem Bereich, der uns nahezu alle betrifft. Denn Musik konsumieren wir doch über die Zeit immer wieder. Und auch bei mir läuft täglich immer mal wieder das eine oder andere Lied, das mich in die perfekte Tagesstimmung versetzt. Zwar nutze ich hierfür Amazon Music und brauche keinen Skill, doch manchmal ist einem doch irgendwie nach etwas anderem. Daher liste ich dir nun ein paar Skills auf, die in diesen Bereich fallen. Die aufgelisteten Skills sind dabei unter diesem Namen bei Amazon zu finden.

  • Spotify
  • Apple Music
  • Plex
  • Einschlafgeräusche
  • Entspannungsgeräusche
  • Deezer
  • ARD Audiothek
  • Apple Podcasts

Skills fürs Essen und Trinken

Eine weitere Kategorie ist Essen und Trinken. Zu Beginn war es für mich fast unvorstellbar, dass auch hier der Amazon Echo weiterhelfen kann. Doch es gibt wirklich praktische Erweiterungen, die in der Küche weiterhelfen können. Selbstverständlich könnte man bei einem entspannten Essen auch die Kategorie Musik und Audio genauer ansehen. Doch zuerst muss das Essen zubereitet werden. Außer man greift mal wieder auf den Lieferservice zurück.

  • Küchenchef
  • Barkeeper
  • Saisonkalender
  • Kaffee Guru
  • Lagerfuchs – Lebensmittel richtig lagern
  • Vegane Alternativen
  • Eierkocher
  • Schnellkochtopf

Skills für die sozialen Medien

Eine weitere Kategorie ist die der sozialen Medien. Zwar finde ich persönlich es fraglich, ob man diverse Netzwerke noch stärker in unseren Alltag integrieren sollte, doch für viele ist es ein Wunsch. Dabei bin ich der Meinung, dass genau das jeder für sich selbst entscheiden sollte. Aus diesem Grund findest du in diesem Abschnitt eine Auswahl an Skills für die sozialen Medien. Doch sei vorsichtig. Nicht immer sollten wir diesen Netzwerken noch weiteren Zugang zu unserem Leben geben. 😉

  • Telegram Web
  • TikTok
  • Tweety

Interessanterweise scheint Amazon unter sozialen Medien ein geringfügig anderes Verständnis zu haben. Denn in dieser Kategorie findest du weitere Skills, wie zum Beispiel Empfangsdame, Meine Geburtstage oder auch Vodafone. Daher fällt an dieser Stelle die Liste etwas kürzer aus. Eventuell wird sich da im Laufe der Zeit noch etwas verändern und es gibt in einigen Monaten weitere Skills, die man dieser Liste hinzufügen kann.

Jetzt mehr erfahren:  Deine Sicherheitskamera in Alexa

Doch bis dahin bleibt die Liste … etwas überschaubar.

Skills fürs Fernsehen

Ja, viele kennen es vielleicht schon gar nicht mehr. Andere können nicht die Finger davon lassen. Die Rede ist vom aktuellen TV-Programm, das mindestens genauso unüberschaubar ist, wie die Auswahl der Skills für Alexa. In diesem Bereich findest du nun eine Liste mit Skills, die dich bei deinem Fernsehvergnügen unterstützen können. Sofern du nicht schon wie ich zum Streaming gewechselt bist. 😉

  • Fernsehprogramm
  • TV Spielfilm – TV Programm
  • Serien Kiste
  • Tatort heute
  • Die besten Filmzitate
  • Galileo
  • Wer streamt den Film?

Skills fürs Smart Home

Okay, kommen wir zu einer Kategorie, die bei mir auf großes Interesse trifft. Die Rede ist natürlich vom Smart Home, das ich in diesem Blog mehr als ausführlich betrachte. Aus diesem Grund muss ich mich bei dieser Liste auch etwas zusammenreißen, um nicht komplett auszuufern. Und es gilt natürlich auch zu betrachten, dass nicht jeder Skill bei seinem Einsatz einen Sinn ergibt. Überlege dir daher genau, welchen Skill du für deinen Echo brauchst und vor allem, welchen du aktivierst.

  • FHEM Connector
  • laundrify
  • Home Assistant
  • iRobot Home
  • Razer Synapse
  • Homey
  • Smart Life
  • FB Smart Home
  • Homematic IP
  • Shelly Cloud
  • Hue
  • Ring
  • Bosch Smart Home

Gerade im Smart Home gilt es natürlich zu beachten, dass es eine Vielzahl an Skills gibt. Nahezu jedes System bietet seinen eigenen Skill oder kann über einen bestimmten Skill gesteuert werden. Zweifelsfrei liegt das daran, dass der Amazon Echo selbst Teil des Smart Homes und es so für ihn gewissermaßen ein Heimspiel ist.

Skills für Bildung

Kaum einer zweifelt daran, dass es im Internet Unmengen an freiem Wissen gibt, das für jede Person zugänglich ist. Doch das Problem daran ist ganz einfach beschrieben. Immer wenn du es suchst, findest du es nicht. Mit den passenden Skills soll dieses Problem der Vergangenheit angehören. Daher gibt es die passenden Skills, die dir die Suche nach Informationen vereinfachen. In dieser Liste stelle ich dir ein paar dieser Skills vor.

  • Mathemonster
  • Blinkist
  • Mein Übersetzer
  • Ersthelfer
  • Tierwissen
  • Gehörtrainer
  • Duden – Wort des Tages
  • Fit fürs Abi: Lernen mit Westermann

Die wohl sinnlosesten Skills im Store

Ein bisschen Spaß muss sein, oder? Dennoch gibt es in meinen Augen ein paar Skills in der Datenbank, die völlig sinnlos sind und meiner Meinung nach eigentlich gar nicht in die Datenbank gehören. Schön ist es zwar trotzdem, dass jeder seinen eigenen Skill veröffentlichen kann und darf, dennoch sollte man mit etwas Verstand an die Sache gehen. In meinen Augen sollten Skills einen Mehrwert bieten, um so auch die Vorteile eines Sprachassistenten hervorzuheben. Aber das ist lediglich meine Meinung dazu. Daher gibt es nun eine Liste mit den wohl sinnlosesten Skills im Store.

  • Schreihals Detlef
  • Blitzdings
  • Gemein Sein
  • Ausreden
  • Raste aus

Generelles zu Skills

Zum Ende des Artikels möchte ich gerne noch ein paar Worte zum Thema Skills im Allgemeinen loswerden. Auch wenn du immer wieder auf der Suche nach den besten Skills für Alexa bist, solltest du nicht blindlings alles aktivieren. Manchmal steckt hinter Skills eine eigene Infrastruktur, die Daten aus deinem Amazon-Konto übermittelt bekommt. Dadurch erhalten die Betreiber einen begrenzten Zugriff auf dein Profil und können diese Daten für ihre eigenen Zwecke nutzen.

Jetzt mehr erfahren:  Drucker für Alexa - Crowdfunding erfolgreich

Das bedeutet grundsätzlich nun, dass auch die Privatsphäre und der Datenschutz bei Skills wichtig sind.

Ich persönlich achte lieber selbst auf meine Daten und schütze sie vor Missbrauch. Da fällt es mir schwer, mich auf andere zu verlassen. Insbesondere Amazon ist für mich ein Unternehmen, das zwar sehr inspirierend sein kann und auch gute Dienste anbietet, jedoch schenke ich diesem Unternehmen kein uneingeschränktes Vertrauen. Und das ist auch richtig so. In meinen Augen sollte man grundsätzlich immer vorsichtig sein, wem man seine Daten gibt und vor allem darauf achten, wer alles darauf Zugriff bekommt.

Im Zweifel verzichtet man lieber auf die Aktivierung eines Skills und schaut sich nach Alternativen um. Es schadet übrigens auch nicht, seine Liste der aktivierten Skills von Zeit zu Zeit auszumisten. So kannst du dir sicher sein, dass nur die besten Alexa Skills in deiner Liste bleiben.

Eine komplette Liste von Skills findest du übrigens direkt bei Amazon.

Zusammenfassend

Was sind Alexa Skills?

Alexa Skills sind Erweiterungen für deine Alexa. Sie können innerhalb der Alexa App aktiviert werden und sorgen so für weitere Funktionen. Du kannst damit zum Beispiel das Fernsehprogramm abrufen oder Smart Home Geräte steuern.

Was kosten Alexa Skills?

In der Regel kannst du Alexa Skills kostenlos aktivieren. Manche Skills setzen jedoch auf kostenpflichtigen Dienstleistungen auf, so dass du hierfür ein Abo abschließen musst.

Wo finde ich Alexa Skills?

Alexa Skills findest du innerhalb deiner Alexa App. Dort kannst du verschiedene Kategorien durchstöbern und deine Wunsch-Skills aktivieren.

Welche Alexa Skills habe ich?

Die Frage, welche Alexa Skills du aktiviert hast, verrät dir die Alexa App. Dort kannst du sehen, welche Skills aktiviert sind und welche dir zur Verfügung stehen.

Wann kam Alexa raus?

Der Amazon Echo wird seit dem 23. Juni 2015 in den USA und seit dem 26. Oktober 2016 in Deutschland verkauft. Er stellt eine Verbindung zum Alexa-Sprachdienst bei Amazon her.

Kategorien: Amazon Echo

Lukas

Hey, ich bin Lukas. Seit einigen Jahren schreibe ich in meinem Smart Home Blog über Hausautomation und Digitalisierung. Als Wirtschaftsinformatiker weiß ich, wie wichtig die Vernetzung von IT-Systemen ist. Diese Erkenntnisse übertrage ich auf mein eigenes Smart Home, das ich auf Basis von ioBroker betreibe. Hierzu nutze ich die Leistung meines eigenen Server-Clusters aus dem Keller. In deinen Ohren klingt das mindestens genauso spannend, wie für mich? Dann komm mit auf unsere Reise zu einem vollwertigen, sicheren und komfortablen Smart Home. Ganz oben findest du Verknüpfungen zu Social Media, wo du mir gerne folgen darfst. Ich freue mich auf dich!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.